Samstag 02. Juli – Samstag 09. Juli 2022
Preis im Doppelzimmer: 1.019 € pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag: 200 € pro Person
Reisebeschreibung
Sonntag 31. Juli 2022
Busfahrt mit einem 4* Reisebus inkl. Geschlossenem Fahrradanhänger von den Zustiegs-Orten zum Hotel Post nach Krimml. – 2 Übernachtungen.
Montag 01. August 2022
Nach dem Frühstück besuchen wir die Krimmler Wasserfälle mit seinen einmaligen Ausblicken und den herrlichen 380 Meter hohen Wasserfällen. Den Serpentinen entlang kann man bis zum 3. Wasserfall wandern oder weiter hinauf bis zum Tauernhaus, es wird auch eine Taxifahrt hinauf angeboten. Hier wandert man auf ca. 1800 Meter Höhe an Hütten und Almen vorbei. Das Tauernhaus ist zur Einkehr geöffnet (super Kaiserschmarren). Die Wasser Wunderwelt ist ein Besuch wert, hier wird gezeigt was man aus Wasserkraft alles machen kann.
Dienstag 02. August 2022
Heute starten wir zur Tauern-Radtour. Von Krimml über Neukirch mit Blick auf den Großvenediger radeln wir entlang der Salzach bis Mittersill (Pause). Über gut ausgebaute Fahrradwege vorbei an saftigen Wiesen und dem eindrucksvollen Alpen-panorama geht es über Kaprun zum Parkplatz in Zell am See. Unser Bus bringt uns zum Hotel Bad Hochmoos (St. Martin) 3 Übernachtungen. Ca. 65 km
Mittwoch 03. August 2022
Rückfahrt mit dem Bus nach Zell am See, wir radeln ein Stück am See entlang, dann in Richtung Saalfelden, kurze Pause am Marktplatz. Die Saalach ist dann unser Begleiter bis zur Seisenberg Klamm. Hier ist ein Besuch ein „Muss“ das sollte man sich nicht entgehen lassen. Von der Klamm bis zu unserem beliebten Hotel Hochmoos sind es nur noch wenige Kilometer. Ca. 49 km
Donnerstag 04. August 2022
Nach dem Frühstück (evtl. früher) radeln wir durch verwinkelte Gassen in Lofer mit seinen Lüftl-Malereien an den Hausgiebeln in Richtung Bad Reichenhall. Ein kurzer Stopp an der ältesten Zweiseilbahn in Deutschland am Predigtstuhl lohnt sich. Nach einer Rast im Zentrum Bad Reichenhall erreichen wir am Nachmittag die schöne Mozartstadt Salzburg. Längere Pause für einen gemütlichen Bummel durch die Historische Altstadt. Rückfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel. Ca. 50 km
Freitag 05. August 2022
Busrückfahrt nach Salzburg, jetzt radeln wir entlang der Salzach nach Oberndorf. Besuch der Stille Nacht Kapelle wo 1816 das Lied „Stille Nacht – Heilige Nacht“ entstand ist empfehlenswert. Bei Tittmoning kurze Pause – nun verlassen Wir die Salzach. Nach 4 km (2 kurze Steigungen) radeln wir durch den Weilhartforst und erreichen kurz vor Burghausen wieder die Salzach. Unser Hotel Burgblick liegt an der Grenze in Österreich. Ein Besuch der Burg ist zu empfehlen denn sie hat die längste Burgmauer von Europa. Ca. 55 km
Samstag 06. August 2022
Da die Strecke ab Burghausen doch einige stärkere Steigungen über 15 % hat bringt uns der Bus nach Braunau. Wir radeln bis zum Wehr und überqueren den Inn – nun weiter auf der deutschen Seite immer dem Inn entlang durch Wald- und Flurgebiet bis zur Barockstadt Schärding. Besichtigung des eindrucksvollen Stadtplatzes mit der Silberzeile und dem Christophorus-Brunnen sowie der historischen Stadttore. Räder werden verladen und kurze Fahrt nach Passau zu unserem beliebten Hotel Wilder Mann – direkt an der Donau gelegen. Nun endet auch unsere herrliche Tauern-Radtour am Anfang durch die traumhafte Alpenwelt, danach gemütlich und ohne größere Steigungen bis zur Barockstadt Schärding.
Sonntag 07. August 2022
Frühstück im obersten Stockwerk mit fantastischer Aussicht auf die Stadt Passau. Nun steht die Heimreise nach einer sicher sehr eindrucksvollen Radlerwoche an.
Leistungen
  • An-& Abreise sowie Begleitung während der Reise durch modernen 4* Fernreisebus inkl. geschlossenem Fahrradanhänger.
  • Gepäcktransfer im Bus.
  • 8 Reisetage mit Hin- und Rückfahrt inkl. 7 Übernachtungen in 3-4 *-Hotels inkl. Frühstück.
  • Geführte Tour mit 2 Tourenleitern
  • 14 Euro Beteiligung pro Abendessen & Person (a-la-carte, auch kleine Karte möglich)
  • Eine Flasche Wasser pro Person und Tag

Hinweise:

  • Maximale Teilnehmerzahl: 24 Gäste
  • Jeder Teilnehmer radelt auf eigene Verantwortung und Gefahr.
  • Es ist nicht erlaubt vor oder neben dem Tourenleiter sowie hinter dem Schlussmann zu radeln.
  • Änderungen der Streckenführung sowie die Auswahl der Restaurants vorbehalten.

Buchungsanfrage